LV Sportveranstaltungen 2017

21.05.2017 Deggendorfer Triathlon | Ergebnisse | Urkunden | Bilder


15.07.2017 Deggendorfer Zwei-Brücken-Lauf | Deggendorf | Anmeldung ab sofort möglich


Aktuelles

LV-Nachwuchs startet in die Triathlonsaison

von dem Presseteam

Acht Triathleten vom LV gingen in Weiden an den Start

Starten in die Triathlonsaison: LV-Nachwuchs mit Trainern

Am Samstag, den 20.05.2017, war es für acht Triathleten vom Laufverein Deggendorf endlich so weit. Nach einem langen und kalten Winter stand der erste diesjährige Triathlon an. Der „Dental-Technik-Hartwich-Triathlon“ wurde vom Team Oberpfalz in Weiden ausgerichtet und fand unter etwas kaltem Schwimmwetter, aber bestem Läuferwetter mit Sonnenschein, statt.
Geschwommen wurde im Schätzlerbad, im 50-Meter-Becken mit 24 Grad Wassertemperatur. Die Radstrecke führte um das Gelände des Freibades und der abschließende Lauf fand innerhalb des Geländes statt. Fast die gesamte Laufstrecke konnte vom Zielbereich sehr gut eingesehen werden und war somit perfekt für die mitgereisten Trainer und Eltern um die Teilnehmer zu motivieren und heftig anzufeuern.
Als erstes gingen die Schüler B-C an den Start. Unter ihnen Ana Rukavina, Henriette und Victoria Rudl. Die drei Mädchen hatten 100 m Schwimmen, 2,5 km Radfahren und 400 m Laufen zu absolvieren. Bei den weiblichen Schülern B erreichte Henriette dies in einer Zeit von 15:33 min. und schaffte es damit auf Platz fünf. Ihre Vereinskollegin Ana konnte sich Platz sechs in der gleichen Kategorie sichern. Bei den weiblichen Schülern C erkämpfte Victoria sich den vierten Platz.

Bis zum Ende spannender Zweikampf

Als Angehörige der Jugend B – Schüler A hatten Samuel März, Felix Ittameier und Giulio Bugia eine Strecke von 400 m Schwimmen, 9,6 km Radfahren und 2,5 km Laufen zurückzulegen. Samuel und Felix beendeten das Ziel mit einem Unterschied von 9 Sekunden und belegten damit die Plätze 17 und 18 in der Kategorie Jugend B männlich. Giulio erreichte den elften Platz bei den männlichen Schülern A.
Über die gleiche Strecke gingen die Mädchen Amelie Hanf und Milena Lunt, als Angehörige der weiblichen Jugend B, an den Start. Amelie lieferte sich bis zuletzt ein sehr spannendes Rennen mit Sonja Fellner vom TSV Zirndorf und musste sich am Schluss um eine Millisekunde geschlagen geben. Dennoch reichte es für einen sehr guten fünften Platz. Milena eroberte noch Platz 20 in der gleichen Kategorie.
Im Anschluss an den Wettkampf erhielten die Teilnehmer eine wohltuende Massage. Leider konnten in der Kategorie Jugend B Charlotte Rudl und Romy Lunt nicht an den Start gehen. Alle angereisten Kids hatten sehr viel Spaß in Weiden und freuen sich sehr auf die gestartete Triathlonsaison und die kommenden Wettkämpfe.