Orientierungslauf

 

Deggendorfer Orientierungslauf-Festpostennetz

Unterstützt durch den Förderverein Orientierungslauf e.V.Anlässlich der Landesgartenschau 2014 hat der Laufverein Deggendorf e.V. in Zusammenarbeit mit der Landesgartenschau Deggendorf 2014 GmbH und der Stadt Deggendorf ein fest installiertes Orientierungslauf-Postennetz auf dem Areal der "donaugartenschau" und dem umliegenden Gelände eingerichtet. Finanziell unterstützt wurde das Festpostennetz vom Förderverein Orientierungslauf e.V.

Das Festpostennetz wurde am 7. Mai 2014 mit einem offiziellen Eröffnungsakt durch Deggendorfs Oberbürgermeister Dr. Christian Moser feierlich eingeweiht.

Nach Ende der Landesgartenschau wurde die Karte überarbeitet und die Festpostenmarkierungen renoviert. Im Frühjahr 2016 schließlich erschien der neue, gemeinsam vom LV Deggendorf und der Stadt Deggendorf herausgegebene Infoflyer mit der Orientierungslaufkarte (siehe unten).
 

Besucher des FestpostennetzesKartenausschnittOL-Festposten
 

Die Festposten

Das Festpostennetz besteht aus 20 Festposten in Form von orange-weißen Plexiglasplatten auf Steinen. Die 20 Festposten sind durch Codenummern von 31 bis 50 eindeutig zuzuordnen und auf einer Orientierungslaufkarte des Geländes exakt eingezeichnet.
 

Der Flyer mit der Orientierungslaufkarte

Die Orientierungslaufkarte mit den Festposten ist als Infoflyer "Orientierungslauf-Festpostennetz ... den Donaupark entdecken" erhältlich. Neben der Karte im Maßstab 1:4000 sind darin weitere Informationen zum OL-Sport, zum Gelände und zum Festpostennetz enthalten.

Der Infoflyer ist sofort kostenlos bei folgenden Stellen erhältlich:

Alternativ kann der Flyer an dieser Stelle auch als PDF-Datei heruntergeladen werden:

Download Infoflyer mit OL-Karte (PDF, 1.4 MB)
 

Foto des InfoflyersOrientieren im DonauparkFoto der OL-Karte mit dem Festpostennetz
 

Angebot für Jung, Alt und die ganze Familie

Mit Hilfe der Karte kann jeder Interessierte sein Orientierungsgeschick testen und beliebig viele Posten anspazieren. Die Reihenfolge ist Jedermann freigestellt, ebenfalls kann der Ausgangspunkt frei gewählt werden.

Das Festpostennetz bietet eine ideale Möglichkeit, das Areal der ehemaligen "donaugartenschau" – unter anderem den Donaupark, die Deichgärten und den Stadthallenpark – zu erkunden und dabei das eine oder andere idyllische Fleckchen, schöne Aussichtspunkte oder versteckte Sehenswürdigkeiten entdecken.
 

Der Laufverein Deggendorf wünscht viel Spaß beim Orientieren auf dem idyllischen Gelände rund um Hochschule, Volksfestplatz und Donau!
 

DeichgärtenBlumenimpressionStadthallenpark