Spitzenplätze für Triathlon-Nachwuchs des LV

(Kommentare: 0)

Charlotte Rudl gewinnt und Amélie Hanf wird Fünfte in Erding

Zwei "Kleine" ganz groß - Charlotte Rudl und Amélie Hanf beim Stadttriathlon in Erding sehr erfolgreich

Unter den 1500 Teilnehmern des 21. Stadttriathlons in Erding am vergangenen Sonntag waren auch drei Athleten des Laufvereins Deggendorf. Neben Andreas Rudl, der beim Volkstriathlon in der Altersklasse MK 40 M an den Start ging, nahmen die beiden Nachwuchstriathleten des Vereins Charlotte Rudl und Amélie Hanf teil.

Strahlend blauer Himmel, angenehmes Wettkampfwetter mit sommerlichen Temperaturen aber leicht kühlendem Wind, sowie eine Wassertemperatur im Kronthaler Weiher von 20 Grad, waren die Voraussetzungen für eine einwandfreie Durchführung der Veranstaltung und einer guten Stimmung unter Teilnehmern und Zuschauern.

Charlotte Rudl und Amélie Hanf absolvierten beide einen hervorragenden Wettkampf. In der Klasse Schüler C weiblich (Jahrgang 2005 und  2006) gewann Charlotte über 100 m Schwimmen, 2,5 km Radfahren und 400 m Laufen in 16:06 Min. ihren Jahrgang 2005.

Bei den weiblichen Schülern A (Jahrgang 2001 und 2002) über 400 m Schwimmen, 10 km Radfahren und 2,5 km Laufen erkämpfte sich Amélie in einem starken Feld den sehr guten 5. Platz  in 49:07 Min. Damit lag sie fast eine Minute vor dem schnellsten Jungen der Kategorie.

Andreas Rudl steuerte in der MK 40 M des Volkstriathlons mit Platz 26 einen guten Mittelplatz zum LV-Ergebnis bei. Er musste 400 Schwimmen, 25 km Radfahren und 4 km Laufen und kam in 1:20:35 Std. ins Ziel.

Der Laufverein ist im Augenblick dabei eine Triathlon-Gruppe mit Kindern und Jugendlichen aufzubauen. Interessenten sind gerne eingeladen, zum Lauf- und Schwimmtraining mal vorbeizukommen und zu "schnuppern". Einzelheiten gibt es auf der Website des Vereins unter www.lv-deggendorf.de

Zurück